Do, 25. Januar

UtopienderVergangenheit-ZukunftderUtopien

Peter Neumann

TALKS
00:00 / 00:00

Wir leben dieser Tage in unsicheren Zeiten. Mal hält die Zukunft nicht mehr, was sie verspricht, dann wieder gibt die Vergangenheit keine Ruhe und kehrt in längst überholten Ideologien zurück. Viele der utopischen Energien der Vergangenheit mögen sich zurecht erschöpft haben. Aber in Zeiten, in denen sich Visionen gesellschaftlichen Zusammenlebens immer häufiger aus vergangen geglaubten Zeiten speisen, fehlen sie mehr denn je.

Zur Person

Peter Neumann, geboren 1987, Studium der Philosophie, Politik und Wirtschaft in Jena und Kopenhagen. Promotion über den Zeitbegriff im deutschen Idealismus. Seit 2021 Redakteur im Feuilleton der ZEIT. Zuletzt erschienen die Sachbücher «Feuerland. Eine lange Reise ins Jahrhundert der Utopien 1883–2020» (2022)
und «Jena 1800. Die Republik der freien Geister» (2018) sowie der Lyrikband «areale & tage» (2018)

17 Uhr 44 Minuten