Podium: Kann Man(n) sich Teilzeit leisten?

Do / 19:30 - 21:00 Uhr

unternehmen mitte - Kaffeehaus
Abteilung Gleichstellung von Frauen und Männern

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist längst auch zum Männerthema geworden. Jedoch erschweren gesellschaftliche, wirtschaftliche und persönliche Herausforderungen den Schritt in die Teilzeit. 
Die Veranstaltung leistet einen Beitrag zur öffentlichen Debatte rund um die Frage „Kann Man(n) sich Teilzeit leisten?“. Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft kommen zu Wort und diskutieren über das gesellschaftspolitisch brisante Thema „Teilzeitarbeit für Männer“.
Begrüssung und Einleitung: Leila Straumann, Leiterin Abteilung Gleichstellung von Frauen und Männern
Key Note Speech: Andi Keel, DER TEILZEITMANN
Podium: 
Baschi Dürr, Vorsteher Justiz- und Sicherheitsdepartement Basel-Stadt
Balz Stückelberger, Geschäftsführer Arbeitgeberverband der Banken
Clivia Koch, Präsidentin Wirtschaftsfrauen Schweiz
Daniel Graf, Kommunikationsstratege in Teilzeitpensum
Moderation: Toprak Yerguz, Chefredaktor Riehener Zeitung

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen