mittePOLITICS: Nach ihr die Sintflut?

20.11.2018 / 20:00 - 22:00 Uhr

unternehmen mitte - Salon

mittePOLITICS: Nach ihr die Sintflut?

mit dem Forum Aussenpolitik

Infoabend zu Selbstbestimmungsinitiative

Die Selbstbestimmungsinitiative (SBI) fordert den Vorrang der Verfassung vor dem Völkerrecht sowie im Falle eines Widerspruchs die Anpassung einer völkerrechtlichen Verpflichtung oder nötigenfalls die Kündigung des betreffenden Vertrags für alle bestehenden und künftigen Verpflichtungen.

Wem das bereits unglaublich kompliziert erscheint, ist richtig beim Informationsabend. Die beiden auf Völkerrecht spezialisierten Juristinnen Barbara Kammermann  und Corinne Reber stellen die foraus-Studie zur SBI vor. Zusammen besprechen wir zehn aussen- und staatspolitische Folgen.

Der Think Tank foraus entwickelt wissenschaftlich fundierte Empfehlungen für aussenpolitische Entscheidungsträger und die breite Öffentlichkeit, um so die Lücke zwischen Wissenschaft und Politik zu schliessen. Als Grassroots-Organisation gestützt auf ein schweizweites und internationales Netzwerk von Ehrenamtlichen ist foraus das Sprachrohr für junge Denker, die die Aussenpolitik von morgen prägen wollen.

Interessiert am Mitmachen oder nur Beobachten? Auskunft unter basel@foraus.ch, im Web unter www.foraus.ch oder auf Facebook @forausbasel.ch.

***

Türöffnung: 19.30 Uhr

Eintritt frei, Kollekte

***

mittePOLITICS ist ein Veranstaltungsformat vom unternehmen mitte. Es findet wenn möglich am Dienstag Abend statt und behandelt gesellschaftlich relevante Themen und Fragen.