„Halbe Wahrheiten“ von Alan Ayckbourn

Fr / 20:00 - 22:00 Uhr

unternehmen mitte - Safe
Do 13.11., bis Sa 15.11., 20.00, und So 16.11.,17.00, Einlass jeweils 15 Minuten vorher

Die Inszenierung
In Alan Ayckbourns „Halbe Wahrheiten“ treffen in den „swinging sixties“ ein jüngeres Paar und ein Ehepaar mittleren Alters aufeinander. In deren Beziehungen spiegelt sich das sich verändernde Rollenverständnis der Geschlechter wider, das die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts durchzog. Über Alan Ayckbourns dramaturgisches Geschick für die Inszenierung von komischen Situationen hinaus ist sein geistreicher Dialog ein Geschenk für den Zuschauer und eine lustvolle Herausforderung für den Theatermacher.
Tickets
sind online erhältlich auf www.TICKETINO.com oder in den Ticketino-Vorverkaufsstellen z.B. bei Bider & Tanner oder in allen Filialen der Schweizerischen Post mit Ticketvorverkauf. Da die Platzzahl begrenzt ist, empfiehlt es sich, frühzeitig zu buchen.
Les Arts Scéniques
Der seit 2012 existierende Basler Verein hat sich guter Theaterarbeit in verschiedenen Stilrichtungen verschrieben. Aufführungen und Kurse fördern neue Talente sowie ein informiertes Publikum. Unterstützen Sie uns als Fördermitglied: www.lesartssceniques.ch

Eintritt CHF 35.- / 25.- / Vorverkauf: www.ticketino.com / info@lesartssceniques.chwww.lesartssceniques.ch

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen