Forensische Psychiatrie – Chance oder Bedrohung für den Rechtsstaat

Di / 19:00 - 21:00 Uhr

unternehmen mitte - Salon
Eine Veranstaltung im Rahmen von 40 Jahre Verein NEUSTART

Marc Graf, Prof. Dr. med., – Klinikdirektor und Chefarzt Forensische Psychiatrische Klinik Basel

Forensische Psychiatrie als Gratwanderung zwischen Überidentifikation mit dem psychisch kranken Täter auf der einen und dem Machtmissbrauch als „Richter in Weiss“ und „Opferschützer“ auf der anderen Seite.


Weitere Veranstaltungen:


Dienstag, 14. April 2015 19 Uhr
Intervention Arxhof

Ursicin Poltera, Direktor Arxhof

Im Referat wird die bewegende Geschichte und die Entstehung des Arxhofes aufgezeigt. Dabei wird nicht nur das jetzige Konzept erklärt, sondern der Direktor wagt auch einen Blick in die Zukunft.


Dienstag, 02. Juni 2015 19 Uhr
Befragung kindlicher Auskunftspersonen in Strafverfahren

Verena Schmid Lüpke, Jugendanwältin, stellv. Leiterin Juga BS

Eine gute Befragung soll nicht traumatisierend wirken, das Kindeswohl schützen, der Wahrheitsfindung dienen und die Rechte der beschuldigten Person wahren – wie ist das unter einen Hut zu bringen?


Dienstag, 25. August 2015 19 Uhr
Zur Geschichte des Strafens

Ueli Mäder, Prof. für Soziologie Strafen dienten einst der Vergeltung und Abschreckung. Heute dominieren neue Formen sozialer Kontrolle und Disziplinierung. Im Sinne reflexiver Aufklärung und freiheitlicher Resozialisierung?


Dienstag, 20. Oktober 2015 19 Uhr
Jugendkriminalität – wie reagieren?

Peter Aebersold, Prof. Dr. iur. Wie wird Jugendkriminalität wahrgenommen? Wie stark haben Gewaltdelikte zugenommen? Soll das Jugendstrafrecht verschärft werden? Was kann vorbeugend getan werden?

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen